Jahreslosung 2024:
"Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe."
(1. Korinther 16,14)

+++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++

Friedensgebet in der Süsterkirche am Donnerstag, 18.04.2024 um 19 Uhr

für die Kraft der Gewaltlosigkeit – aktuell – kritisch – weltoffen – nachdenklich

Frieden – mit diesem Wort könnte die gesamte Botschaft Jesu zusammengefasst sein: Frieden mit Gott und Frieden unter den Menschen. Das Evangelium ist davon überzeugt, dass sich dieser Frieden ausbreiten wird. Darauf trauen wir in diesen Zeiten.

Die Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Bielefeld lädt gemeinsam mit dem internationalen Versöhnungsbund in Bielefeld jeweils am dritten Donnerstag im Monat um 19 Uhr zu offenen Friedensgebeten ein.

Jede und jeder ist willkommen!

Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf den Seiten der Evangelisch-Reformierten Kirchengemeinde Bielefeld und freuen uns, dass Sie bei uns gelandet sind.

Hier finden Sie Informationen zu Veranstaltungen, zum Gemeindeleben und Selbstverständnis unserer Gemeinde.

Unsere Gemeindeglieder kommen aus ganz Bielefeld, da wir im Großraum die einzige reformierte Kirchengemeinde sind. Reformiert, das heißt für uns frei und offen, gleichberechtigt und engagiert, nachdenklich und evangelisch.

Evangelisch-Reformierte Süsterkirche, Güsenstr. 22 (Eingang Ritterstraße /Güsenstraße).
 

Gottesdienste

Einige Predigten können Sie hier im Predigtarchiv nachlesen.
Im Anschluss an die Gottesdienste in der Süsterkirche laden wir ein zu Kirchenkaffee und offenem Weltladen.

Donnerstag, 18.04.2024
Süsterkirche
19.00 Uhr Friedensgebet

Team des Versöhnungsbundes

***

Sonntag, 21.04.2024  Jubilate
Neustadt Marien
10.30 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst der Ev. Innenstadtgemeinden

Pfarrer Georg Mikulski

Stephanuskirche Martini-Gadderbaum
10.30 Uhr Vorstellungsgottesdienst der Konfirmand*innen
Pfarrerin Susanne Stöcker

Gemeinderaum, Güsenstr. 16
15.00 Uhr Gottesdienst in Gebärdensprache

***

Sonntag, 28.04.2024  Kantate
Süsterkirche
10.30 Uhr Konfirmationsgottesdienst

Predigt: Pfarrer Bertold Becker
mit dem Bläserchor des Stadtkantorats, Ltg. Robin Stüwe; Ruth M. Seiler (Orgel)

Süsterkirche
15.30 Uhr Gottesdienst der ung.-ref. Gemeinde


Neustadt Marien
18.00 Uhr Musikalische Vesper

Kirchenrat i.R. Gerhard Duncker
VokalTotal, Ltg. Ruth M. Seiler

***

Freitag, 03.05.2024
Altstadt Nicolai
20.00 Uhr Taizé-Andacht

Trägerkreis "Meditative Angebote"

***

Samstag, 04.05.2024
Süsterkirche
19.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst der Konfirmand*innen

Pfarrerin Susanne Stöcker und Team

****

Sonntag, 05.05.2024
Einladung in die Nachbargemeinden:


Altstadt Nicolai
10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

Superintendentin i.R. Regne Burg

Neustadt-Marien
10.30 Uhr Gottesdienst mit Konfirmationen

Pfarrerin Susanne Stöcker und Team

Stephanus, Martini-Gadderbaum
10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

Pastor i.R. Bernward Wolf

***

Donnerstag, 09.05.2024, Christi Himmelfahrt
Süsterkirche
10.30 Uhr Gemeinsamer Nachbarschaftsgottesdienst

Predigt: Pfarrer Georg Mikulski

***

Freitag, 10.05.2024
Süsterkirche
15.00 Uhr Freitag-Nachmittag-Gottesdienst

Predigt: Prädikantin Friederike Kasack

***

Samstag, 11.05.2024
Stephanus, Martini-Gadderbaum
10.30 Uhr Gottesdienst zur Konfirmation
Pfarrerin Susanne Stöcker

***

Sonntag, 12.05.2024
Süsterkirche
10.30 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst der Ev. Innenstadtgemeinden

Predigt: Pfarrer i.R. Eckhart Schätzel

***

Donnerstag, 16.05.2024
Süsterkirche
19.00 Uhr Friedensgebet

Team des Versöhnungsbundes

 

Weitere Veranstaltungen / Gruppen / Kreise:

Do., 25.04.2024 um 19 Uhr: Gemeinsames Leben? Klösterliche Tradition von Benedikt bis Bonhoeffer – und eine Vision für die Zukunft

Vortrag und Gespräch

Heute Christsein leben – nicht im Kloster aber in einer Gemeinschaft?! 

Gerade in einer Zeit, in der die beiden großen Kirchen immer weniger Menschen erreichen und klassische Formen christlichen Gemeinde- und Gemeinschaftslebens unattraktiv geworden sind, entwickelt Dr. Jutta Koslowski, ev. Pfarrerin und Lehrbeauftragte für Ökumene und interreligiösen Dialog, eine Vision für gemeinsames Leben. Dazu hat sie die Ordensregel des Mönchvaters Benedikt ebenso befragt wie die Schriften Dietrich Bonhoeffers. Außerdem bringt sie ihre persönlichen Erfahrungen des Gemeinschaftslebens aus ihrer Zeit bei der Kommunität Gnadenthal ein. 

Donnerstag, 25. April 2024
19 Uhr
Süsterkirche

Eine Kooperation des CityKloster Bielefeld mit dem Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. und dem Kath. Bildungswerk Bielefeld.

Montag, 29.04.2024 um 19.30 Uhr Ökumenischer Bibelgesprächskreis

Der für jedermensch offene Bibel-Gesprächstreff will biblische Texte der ganzen Bibel miteinander befragen und gemeinsam nach Antworten und angemessenem Verstehen suchen. Zudem ist er ein Ort des offenen Austauschs über religiöse Fragen, ein Ort, um über Zweifel und Vertrauen, Beten und Hoffen, Glauben und Unglauben zu sprechen.

Der ökumenische Bibel-Gesprächskreis wird geleitet von Annette Nauerth (Neustadt-Marien), Thomas Nauerth (katholisch) und Martin Arnold (reformiert). 
Er ist ein besonderes Angebot in der Innenstadt und wird von allen Innenstadtgemeinden ideell getragen. Der offene Kreis trifft sich im Süsterzimmer in der Regel am letzten Montag im Monat 19.30 Uhr.

Süstertreff

Haben Sie Interesse an einem Nachmittag mit lockerem Austausch zu Alltagsthemen?
Gemütlich bei einer Tasse Kaffee?

Corinna Kampschulte und Heike Ludewig laden zum Süstertreff ein.

Der nächste Termin am
Donnerstag, 2. Mai 2024 von 15 bis 17 Uhr
im Gemeinderaum, Güsenstraße 16.

Sie sind herzlich willkommen!

So., 12.05.2024 um 11.30 Uhr nächster Mini-Maxi-Gottesdienst in der Neustädter Marienkirche

Ein Gottesdienst für größere und kleinere Kinder und ihre Familien und Freunde. Wir laden herzlich ein, einmal im Monat sonntags um 11.30 Uhr zu feiern, Geschichten zu hören und zu singen.

Wir freuen uns auf Euch!
Das Mini-Maxi-Team

Nächster Termin:
• Sonntag, 12.05.2024 um 11.30 Uhr in Neustadt-Marien (Papenmarkt 10)

Unterwegs in der Innenstadt

Regelmäßige Bewegung ist wichtig.
Viele Senior:innen haben früher mit ihrem Lebenspartner oder Freunden Wanderungen oder regelmäßige Spaziergänge unternommen, trauen sich das im Alter aber nicht mehr zu. Nun fehlt die Bewegung an der frischen Luft und der Kontakt zu anderen Menschen.

Wenn es Ihnen ähnlich geht, laden wir herzlich zu einem kleinen Spaziergang durch die Bielefelder Innenstadt ein. Am Ende lassen wir den Gang mit Getränken und Gesprächen ausklingen.

Die Spazierrunde ist so geplant, dass es allen Menschen möglich ist daran teilzunehmen.
Freuen Sie sich auf regelmäßige Spaziergänge in Ihrem Tempo und gute Gespräche unterwegs mit uns.

Der nächste Termin:
Donnerstag, 23.05.2024

Wir treffen uns um 15 Uhr am Brunnen am Alten Markt und machen uns auf den Weg.

Kirche Kunterbunt – samstags von 15.30–18.30 Uhr

Gemeinsam Kirche erleben und entdecken. Im Miteinander gemeinsam Zeit verbringen als Familie in Gemeinschaft. Für Kinder mit Mamas, Papas, Omas, Opas, Tanten, Onkel, Paten und, und, und ...

Aktiv-Zeit – Stationen zum Toben, Kreativsein, Experimentieren.

Feier-Zeit – Staunen, Musik, Geschichten, Verrücktes und Gedanken zu Gott und der Welt.

Essens-Zeit – lecker, fröhlich und mit viel Zeit für Gespräche und Austausch

Termine und Orte:
Sa., den 25.5.2024 von 15.30–18.30 Uhr
in der Ev.-Luth. Martini-Kirchengemeinde Gadderbaum (Pellaweg 4, 33617 Bielefeld).

Sa., den 29.6.2024 von 15.30–18.30 Uhr
in der Süsterkirche der Ev.-Reformierten Gemeinde


Veranstalter sind die Evangelischen Kirchengemeinden
Altstadt Nicolai, Neustadt-Marien, Ev.-Reformiert und Martini-Gadderbaum.

Gottesdienste für Menschen mit und ohne Demenz

Foto: Sylwia Schreck pixelio.de

30 Minuten zum Zuhören, Mitmachen und Singen mit anschließender Einladung zu Begegnung und Austausch bei einer Tasse Kaffee oder Tee.

In der Marienkapelle in der Neustädter Marienkirche (Ein barrierefreier Zugang ist vorhanden.)

Der nächste Termin:
Mittwoch, 25. September 2024 um 10.30 Uhr.


Herzlich willkommen!
Kontakt:
Diakonin Titia Krull, titia.krull@johanneswerk.de

Ein Kooperationsprojekt von der Region Mitte/Ev. Kirchenkreis Bielefeld und der Abteilung Diakonische Kultur (Region Bielefeld) des Ev. Johanneswerks

Spendenprojekt: Licht gestalten

Ein Ort der Zuversicht und des Lichts − das soll der Innenraum der über 500 Jahre alten Reformierten Süsterkirche auf den ersten Blick sein.
Begegnung im lichten Raum benötigt gute Beleuchtung: Zum Entdecken des Kirchraums mit den Deckensternen und um die elf Engel des Chorraum-Mosaiks zum Strahlen zu bringen.

Wir benötigten eine neue Grundbeleuchtung, damit Besucher von allen Plätzen an Gottesdiensten und Veranstaltungen gut teilhaben können.

Das Projekt konnte in 2023 realisiert werden, gerne können Sie weiter zur Unterstützung der Gemeindearbeit spenden. 

Zur Onlinespende>>

zur Terminübersicht – Gottesdienste und Veranstaltungen

zum Predigtarchiv – Predigttexte und aktuelle Mitschnitte von Gottesdiensten zum Nachlesen und Nachhören

zum Rückblick auf Vergangenes

Ansprechpartner in der Gemeinde

Die Süsterkirche ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

freitags 16–18 Uhr
samstags 11–18 Uhr

 

[Hier] ... können Sie die Süsterkirche in einem virtuellen 3D-Rundgang erkunden.

aus: Jahrbuch für Westfälische Kirchengeschichte, Band 119. Bielefeld 2023

Monatlich versenden wir an Interessierte einen Newsletter mit aktuellen Informationen, Andachten, Anregungen ...
Sie können ihn hier abonnieren.
(Eine Abmeldung ist jederzeit wieder möglich.)

Veranstaltungen des Stadtkantorats

Samstag, 20.04.2024
Altstädter Nicolaikirche
12.05 Uhr 183. Marktmusik

An der Beckerath-Orgel: Paul Thiessen
Um Spenden für die Kirchenmusik im Evangelischen Stadtkantorat wird gebeten.

***

Samstag, 27.04.2024
Altstädter Nicolaikirche
12.05 Uhr 184. Marktmusik

An der Beckerath-Orgel: Johannes Vetter
Um Spenden für die Kirchenmusik im Evangelischen Stadtkantorat wird gebeten.

***

Samstag, 27.04.2024
Süsterkirche
ab 18.30 Uhr Bielefelder Nachtansichten

40 Minuten Musik, immer zur halben Stunde:
18.30 Sax, Pipes & more; Ruth M. Seiler, Orgel und Klavier; Andreas Kaling, Saxophone
19.30 Sonores Blech; Musik von Monteverdi bis Kalman; Altstädter Bläserkreis; Leitung: Robin Stüwe
20.30 Stimmgewalt und Zauberklang; Westfälische Kantorei; Leitung: Hildebrand Haake
21.30 Traumwelten; Lieder für Sopran und Klavier mit Nienke Otten, Sopran und Ruth M. Seiler

***

Sonntag, 28.04.2024
Neustädter Marienkirche
18.00 Uhr Musikalische Vesper

VokalTotal; Leitung und Orgel: Ruth M. Seiler
Kirchenrat i. R. Gerhard Duncker
Um Spenden für die Kirchenmusik im Evangelischen Stadtkantorat wird gebeten.

April-Gottesdienste der Nachbarschaft

EC-Cash. Die alternative Art der Kollektengabe

Alternativ zur Gabe im Klingelbeutel können Sie sich nach dem Gottesdienst auch per Kartenzahlung mit einer bargeldlosen Kollekte beteiligen. Auch kleinste Beträge sind hier möglich.
Wie beim Einkaufen reicht dabei die EC-Karte und in Einzelfällen die PIN für kontaktlosen Zahlverkehr.

Eine App (nicht nur) für Reformierte

Jeden Morgen frische theologische Impulse, Gebete, Bibellesen und Bilder zum Nachdenken. Kostenlos für iPhone und Android.

from… lädt ein zur Spurensuche, zu Überraschungen und Selbstfindungen. Nicht nur in Germany und Switzerland, sondern weltweit. Nicht nur dort, wo man schon beim er­­sten Blick fromm ist. from… lädt ein zum Bibellesen, Liedersingen, Mitbeten. Aber auch zu entdecken, wo Frömmigkeit Folgen hat: in Literatur, Satire, Kunst.

Weiter zur App>>

Alles rund ums Ehrenamt

Info-Service der Evangelischen Kirche Deutschland

Der Info-Service ist ein bundesweites Angebot der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und aller ihrer Gliedkirchen.

Das Team beantwortet z.B. allgemeine Fragen zu Kirche, Kasualien, kirchlichen Positionen oder vermittelt die richtigen Ansprechpartner*innen.

Sinn-volle Berufe in der Evangelischen Kirche

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Buchprojekt "Kirche trifft Kino" – Predigten und Musik

»Kirche trifft Kino« ist ein Projekt, das den Dialog sucht: zwischen Kultur und Kirche, zwischen aktuellen Filmen und biblischer Interpretation, zwischen traditioneller und improvisierter moderner Jazz-Musik. Aktuelle Kinofilme werden im Gespräch miteinander ausgewählt, Predigten entstehen und werden im Dialog vorgetragen. Die Musik spielt – wie die Texte – in den jeweiligen Gottesdiensten eine besondere Rolle.

Es wurde klar: So, wie in der Vergangenheit, kann in diesem Jahr kein »Kirche trifft Kino« stattfinden.
Entstanden ist vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie deshalb ein Buch mit 12 "Kirche trifft Kino"-Predigten. Das Besondere: Dem Buch liegt eine CD bei, die einen Musiktitel je Predigt beifügt und so in den Klangraum der Süsterkirche einlädt. Ein Buch mit Musik und filmischen Bildern – wir finden das ein spannendes Projekt.

Drei Euro pro verkauftem Buch gehen in einen Fonds, mit dem Kino-Gutscheine der beiden örtlichen Lichtkunsttheater erworben werden. Die Kino-Gutscheine werden über das Evangelische Sozialpfarramt sowie den Bielefelder Tisch an Mitbürgerinnen und Mitbürger weitergegeben, die finanziell nicht in der Lage sind, sich einfach einen Kinobesuch zu erlauben. Wir hoffen, dass auf diese Weise viele Menschen etwas von dem Buch haben.

Das Buch mit beiligender Musik-CD ist im Gemeindebüro sowie im Buchladen Eulenspiegel zum Preis von 18 € erhältlich und kann auch im sonstigen Buchhandel bestellt werden.

Hier geht's zur Buchkritik.

Die "Bielefelder Edition" und das Mosaik von Georg Tuxhorn

„Eine Stadt ist viel mehr als man gemeinhin annimmt oder einem sofort ins Auge fällt. Eine Stadt ist auch mehr als das, was in aller Munde ist. Eine Stadt lebt durch das Leise, durch Menschen, die, manchmal unbemerkt, Spuren hinterlassen, Orte, um die nicht jeder weiß.

Die Bielefelder Edition zeigt einmal im Jahr Entdeckungen aus interessanten regionalen Kultur-, Lebens- und Arbeitsbereichen.
Seit 2008 erscheinen die kleinen, feinen Bändchen – herausgegeben und gestaltet von Kerstin Schröder – im Format 14 x 19,5 cm.

Dem Bielefelder Künstlers Georg Tuxhorn und seinem Mosaik in der Süsterkirche hat die Bielefelder Edition ihre zehnte Ausgabe gewidmet>>

Mit Texten von David Riedel, Jochen Dellbrügge und Bertold Becker und mit Fotografien von Christian Ring ist Kerstin Schröder ein kleines Buch-Kunstwerk gelungen.

Der Band "Stein an Stein" ist auch im Gemeindebüro zum Preis von 10 € erhältlich.

"Trost und Hoffnung – Musik und Texte

Eine CD des Labels "con gioia" in Kooperation
mit dem Evangelischen Stadtkantorat Bielefeld

mit dem Jugendvokalensemble VokalTotal
unter der Leitung von Ruth M. Seiler
Wiltrud Pemsl und Katja Schulte-Bunert, Flöte
Bernd Wilden, Orgel und Klavier

Annette Kurschus, Rezitation

Die CD ist zum Preis von 10 €
zu beziehen über das
Evangelische Stadtkantorat Bielefeld
Papenmarkt 10a, 33602 Bielefeld
Tel. 0521-175939

Kollekte online

Das Presbyterium hat im November 2020 beschlossen, Bündnispartner der Kampagne „United4Rescue“ zu werden und durch gelegentliche Kollekten die Rettung von Menschen in Lebensnot im Mittelmeer zu unterstützen.
Weitere Informationen zu „United4Rescue“, der Seawatch 4, wo sie gerade unterwegs ist und wie Sie sie unterstützen können, finden Sie unter www.united4rescue.com.

Informationen zu Gottesdiensten und Andachten in Radio, Fernsehen und Internet finden Sie u.a. auf der Seite der EKD Evangelische Kirche in Deutschland oder der Seite des Kirchenkreises Bielefeld.

Meldungen aus der Landeskirche

16.4.2024

Traumjob im Nebenberuf

12.4.2024

Gemeinsamer Appell anlässlich des geplanten Bundeshaushalts

10.4.2024

„Weniger ist anders. Aber mitunter sogar mehr.“