Pfarrer Bertold Becker teilt seine Gedanken zum ersten Advent und dem Thema "Licht". (Bitte klicken Sie auf das Bild, um zum YouTube-Video zu gelangen.)

Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf den Seiten der Evangelisch-Reformierten Kirchengemeinde Bielefeld und freuen uns, dass Sie bei uns gelandet sind.

Hier finden Sie Informationen zu Veranstaltungen, zum Gemeindeleben und Selbstverständnis unserer Gemeinde.

Unsere Gemeindeglieder kommen aus ganz Bielefeld, da wir im Großraum die einzige reformierte Kirchengemeinde sind. Reformiert, das heißt für uns frei und offen, gleichberechtigt und engagiert, nachdenklich und evangelisch.

Evangelisch-Reformierte Süsterkirche, Güsenstr. 22 (Eingang Ritterstraße /Güsenstraße).

Sa., 05.12.2020 ­um 15 Uhr Familiengottesdienst mit Eröffnung einer Bilderausstellung „Würdigung der Engel“

Bildkarte „Der Sonnengruß“ von Fia Kapp, 8 Jahre

Süsterkirche
Im Familiengottesdienst werden Engel begrüßt und gewürdigt. Kinder werden ihre Engel vorstellen, Frau Andrea Karle wird über das Kunstprojekt Einblick geben und Herr Becker wird erzählen, warum diese Engel besonders gut in die Süsterkirche passen.

Zur Einstimmung wird der Sonnengesang von Franz von Assisi erklingen. Kinder im Grundschulalter haben im Kunstunterricht mit Frau Karle, Kursleiterin und Kunsttherapeutin der Musik- und Kunstschule, Engel gemalt.

Es sind elementare Engel entstanden, wie Engel des Windes, der Sonne, des Mondes, der Tiere, im Anklang an die Schöpfungsgeschichte. In der Süsterkirche bekommen diese Bilder nun einen würdigen Raum.

Die Bilder sind über die Adventszeit in aller Stille in der Süsterkirche anzuschauen.

Der Bielefelder Video-Chor singt zum 1. Advent 2020: Macht hoch die Tür

(Bitte klicken Sie auf das Bild, um zum YouTube-Video zu gelangen.) Aus über 100 Einzelvideos erklingt gemeinsam „Macht hoch die Tür“. Was wäre die Adventszeit ohne Singen! Gerade in den vielen Kirchengemeinden fällt in diesen Wochen der Verzicht auf den Gemeindegesang besonders schwer. Das haben sich auch Pfarrerin Nora Göbel von der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde und Kreiskantorin Ruth M. Seiler gedacht und den Bielefelder Video-Chor ins Leben gerufen.

... Luft nach oben!

Der Posaunenchor sucht Verstärkung in den Trompeten. Gespielt werden neben Chorälen anspruchsvolle Bläsersätze sowie knackige Jazz- und Poparrangements. Die Bläser begleiten Gottesdienste in der Süsterkirche, im Innenstadtgebiet und unter freiem Himmel, spielen aber auch zu Anlässen wie den Bielefelder Konzerttagen oder den Nachtansichten und zur Adventszeit stimmungsvoll auf dem Weihnachtsmarkt.
Geprobt wird regelmäßig dienstags von 20–21.30 Uhr im Gemeindesaal der Neustädter Mariengemeinde, Papenmarkt 10a.
Weitere Informationen gibt es beim Chorleiter Thomas Bronkowski, E-Mail: posaunenchor[at]habmalnefrage.de

Der Kirchenchor sucht neue Sängerinnen und Sänger

Der Kirchenchor der Reformierten Gemeinde hat seit 1902 eine lange Geschichte. Wegen Corona musste er ein halbes Jahr pausieren und ist jetzt wieder vorsichtig gestartet.
Kann der Chor weiterhin die Gottesdienste und das Gemeindeleben bereichern sowie eine aktive, starke Gemeinschaft zu pflegen?
Der Chor möchte sich offen zeigen für neue Sängerinnen und Sänger und würde sich sehr über sie freuen! Die Chorproben finden in der Regel dienstags statt. Interessierte setzen sich bitte mit der Leiterin, Christiane Krause, in Verbindung: Telefon: 2 92 39 38; E-Mail: christianek2507[at]gmail.com

Buchprojekt "Kirche trifft Kino" – Predigten und Musik

»Kirche trifft Kino« ist ein Projekt, das den Dialog sucht: zwischen Kultur und Kirche, zwischen aktuellen Filmen und biblischer Interpretation, zwischen traditioneller und improvisierter moderner Jazz-Musik. Aktuelle Kinofilme werden im Gespräch miteinander ausgewählt, Predigten entstehen und werden im Dialog vorgetragen. Die Musik spielt – wie die Texte – in den jeweiligen Gottesdiensten eine besondere Rolle.

Es wurde klar: So, wie in der Vergangenheit, kann in diesem Jahr kein »Kirche trifft Kino« stattfinden.
Entstanden ist vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie deshalb ein Buch mit 12 "Kirche trifft Kino"-Predigten. Das Besondere: Dem Buch liegt eine CD bei, die einen Musiktitel je Predigt beifügt und so in den Klangraum der Süsterkirche einlädt. Ein Buch mit Musik und filmischen Bildern – wir finden das ein spannendes Projekt.

Drei Euro pro verkauftem Buch gehen in einen Fond, mit dem Kino-Gutscheine der beiden örtlichen Lichtkunsttheater erworben werden. Die Kino-Gutscheine werden über die Corona-Hilfe Bielefeld und das evangelische Sozialpfarramt sowie den Bielefelder Tisch an Mitbürgerinnen und Mitbürger weitergegeben, die finanziell nicht in der Lage sind, sich einfach einen Kinobesuch zu erlauben. Wir hoffen, dass auf diese Weise viele Menschen etwas von dem Buch haben.

Das Buch mit beiligender Musik-CD ist im Gemeindebüro sowie im Buchladen Eulenspiegel zum Preis von 18 € erhältlich und kann auch im sonstigen Buchhandel bestellt werden.

Hier geht's zur Buchkritik.

Stellenangebot der Gemeindepflegestation

Projekt NEUE WEGE

Und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens

In unserer Kirche erinnern Gedenktafeln an Verstorbene unserer Gemeinde aus den Kriegen der letzten zweihundert Jahre. Wir wollen uns weiter an sie erinnern, aber angesichts ihres Todes um Vergebung bitten für Schuld und neue Wege zum Frieden suchen. 

Wir haben uns zu einer Umgestaltung dieses Eingangsbereiches mit den Gedenktafeln entschieden. Ein neuer, barrierefreier Weg führt an ihnen vorbei, davor angebrachte, verschiebbare Glastafeln sollen Fragen aufwerfen, den Blick verändern.

Einen Flyer zum Projekt finden Sie hier >>

Weitere Informationen >>

 

 

Meldungen aus der Landeskirche

02.12.2020

Der langjährige Sozialpfarrer Eduard Wörmann ist tot

01.12.2020

Präses Annette Kurschus betont Gemeinsamkeiten von Kunst und Kirche in Pandemie

25.11.2020

Ab 1.12.: Der Evangelische Adventskalender 2020 – online und auf Social Media

Monatlich versenden wir an Interessierte einen Newsletter mit aktuellen Informationen, Andachten, Anregungen ...
Sie können ihn hier abonnieren.
(Eine Abmeldung ist jederzeit wieder möglich.)

zur Terminübersicht

zum Predigtarchiv – Predigttexte und aktuelle Mitschnitte von Gottesdiensten zum Nachlesen und Nachhören

zum Rückblick auf Vergangenes

Ansprechpartner in der Gemeinde

Die nächsten Gottesdienste in der Süsterkirche:

Dienstag, 01.12.2020
19.00 Uhr "(k) einen Schritt zurück"
Welt-AIDS-Tag Gottesdienst

in Zusammenarbeit mit der AIDS-Hilfe Bielefeld, der HuK (Homosexuelle und Kirche) und der Infektions-Ambulanz des Krankenhauses Mara;
Musik: Johannes Vetter.
Predigt: Susanne Westrupp, Pfarrer Bertold Becker

Freitag, 04.12.2020
15.00 Uhr Freitag-Nachmittag-Gottesdienst

Predigt: Pfarrer i.R. Dr. Gerhard Hille

Samstag, 05.12.2020,
15.00 Uhr Familiengottesdienst
„Die Engel zu Gast“ – Beiträge einer Engel-Ausstellung

Musik: Nora Schwedler, Gesang; Susanne Lakämper, Orgel
Text: Ylvi Raterink; Andrea Karle; Predigt: Bertold Becker

Sonntag, 06.12.2020, 2. Advent
10.15 Uhr Gottesdienst – „O Heiland, reiß die Himmel auf“

Orgel: Bernd Wilden
Predigt: Pfarrer i.R. Gerhard Hille

Mittwoch, 09.12.2020
16.00 Uhr Advents-Gottesdienst des Frauenkreises

mit Hilde Röver; Karin Busch; Anne-Barbara Fischer
Musik und Predigt: Pfarrer Bertold Becker

Das Presbyterium hat in seiner November-Sitzung beschlossen, Mitglied in der Kampagne „United4Rescue“ zu werden und durch gelegentliche Kollekten die Rettung von Menschen in Lebensnot im Mittelmeer zu unterstützen.
Weitere Informationen zu „United4Rescue“, der Seawatch 4, wo sie gerade unterwegs ist und wie Sie sie unterstützen können, finden Sie unter www.united4rescue.com.

Gottesdienst am 10. Mai unter Corona-Bedingungen

Informationen zu Gottesdiensten und Andachten in Radio, Fernsehen und Internet finden Sie u.a. auf der Seite der EKD Evangelische Kirche in Deutschland oder der Seite des Kirchenkreises Bielefeld.

Eine App (nicht nur) für Reformierte

Der Reformierte Bund bietet eine kostenlose App für Smartphones an. Die Inhalte entstammen fast überwiegend reformierten Traditionen und Kulturen. Es gibt Fotos, Kunstwerke und Karikaturen zu sehen, Bibelverse und Psalmen zu hören, Gebete, Impulse, Fragen und Rückblenden – Überraschendes, Provokantes, Tröstliches. Die täglichen Bibeltexte können auch als audio-file angehört werden. Und an jedem Samstag wird ein Gebet zum Wochenrückblick bereitgestellt.
Die App ist für iOS Nutzer im Apple iTunes Shop kostenlos erhältlich – Stichwort: Reformierter Bund.
Die Android-Version ist im Google-Play-Store kostenlos erhältlich – Stichwort: Reformierter Bund.

reformiert-info.de-Newsticker

04.12.2020

Stärkt die schlaffen Hände und macht die weichen Knie stark!

04.12.2020

Gott und Corona