Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf den Seiten der Evangelisch-Reformierten Kirchengemeinde Bielefeld und freuen uns, dass Sie bei uns gelandet sind.

Hier finden Sie Informationen zu Veranstaltungen, zum Gemeindeleben und Selbstverständnis unserer Gemeinde.

Wir freuen uns, wenn Sie nicht nur diese Seite, sondern auch unsere Gottesdienste sonntags um 10.15 Uhr besuchen. Die Auslegung der Bibel mit Fragen und Bezügen unserer Zeit steht dabei im Mittelpunkt. Mit dem anschließenden Kirchenkaffee und dem offenen Weltladenstand ist der Gottesdienst ein zentraler Treffpunkt der Gemeinde. Jede und jeder ist hier herzlich willkommen!

Unsere Gemeindeglieder kommen aus ganz Bielefeld, da wir im Großraum die einzige reformierte Kirchengemeinde sind. Reformiert, das heißt für uns frei und offen, gleichberechtigt und engagiert, nachdenklich und evangelisch.

Weil wir die alltägliche Wirklichkeit im Geiste Jesu mitzugestalten suchen, unterhält die Gemeinde eine eigene ambulante Gemeindepflegestation, die professionell aufsuchende häusliche Pflege und Unterstützung ermöglicht.

Gottesdienstliche Musik, Konzerte und musikalische Veranstaltungen werden von unserem Evangelischen Stadtkantorat verantwortet. So gibt es zahlreiche Konzerte und musikalische Veranstaltungen in der Süsterkirche und darüber hinaus in der Stadt.

Wir freuen uns, wenn Sie den Weg zu uns finden:

Evangelisch-Reformierte Süsterkirche, Güsenstr. 22 (Eingang Ritterstraße /Güsenstraße).



+++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++

Mi. 19.09.18 um 19.00 Uhr Gottesdienst-Werkstatt

Der Gottesdienst ist das Zentrum unseres Gemeindelebens. Wir wollen ihn offen und einladend feiern und gestalten.
Wie trägt die Stille zu einem Gottesdienst bei? Wann hilft es, das Wort, gesprochen oder gesungen, durch Musik zu ersetzen? Wie gelingt es, Gott einen Raum zu geben, wohl wissend, dass Gott in Raum und Zeit längst gegenwärtig ist, ohne dass wir „geben“ müssen. Wie also gelingt es, von Gott zu nehmen? Werden die Gottesdienste uns hier zu einer Kraftquelle?

Der Abend bietet einen offenen Raum, über alle Fragen des Gottesdienstes nach- und mitzudenken. Wir laden herzlich dazu ein!

So. 23.09.18 46. Nachbarschaftstreffen Reformierter Gemeinden Ostwestfalen und Südwestniedersachsen in Herford

„Was ist der Mensch? “
Das Nachbarschaftstreffen der reformierten Gemeinden Bielefeld, Bückeburg, Hameln-Pyrmont, Herford, Minden, Möllenbeck, Rinteln, Soest, Stadthagen und Vlotho beschäftigt sich mit dem Menschenbild, wie es der reformierte Theologe Karl Barth* thematisierte. * (am 10. Dez. 2018 ist sein 50. Todestag)

Abfahrt in Fahrgemeinschaften ab Süster um 10.15 Uhr
 
11:00 Uhr Gottesdienst zum Thema „Im Labyrinth des Lebens“ im MARTa Herford mit Pfarrer Bodo Ries und Prof. Dr. Georg Plasger
12:00 Uhr Besuch der Ausstellung „Willkommen im Labyrinth“
13:15 Uhr Mittagessen in der Petrikirche Herford (Wilhelmsplatz)
14:00 Uhr Vortrag von Prof. Dr. Plasger | „Grund zum Lachen, auch wenn die Augen voller Tränen sind“ | Karl Barths befreiender Lehre vom Menschen, anschl. Gespräch
15:15 Uhr Kaffee, Tee und Kuchen mit Kurzberichten und je drei Bildern aus den Gemeinden
16:00 Uhr Reisesegen und Abreise

Mo. 24.09.18 um 19.30 Uhr Ökumenisch Bibel lesen und verstehen

Unter dieser Überschrift laden die Innenstadtgemeinden herzlich zu den Treffen jeweils (i. d. Regel) am letzten Montag im Monat um 19.30 Uhr in die reformierte Gemeinde ein.

In dem für jeden offenen Bibel-Gesprächstreff in Verantwortung  von Annette und Thomas Nauerth und Horst Haase geht es darum, biblische Texte der ganzen Bibel miteinander zu befragen und gemeinsam nach Antworten und angemessenem Verstehen zu suchen.

Do. 27.09.2018 um 19.00 Uhr Friedensgebet

(Foto: Andreas Darkow)

Die Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Bielefeld lädt gemeinsam mit dem internationalen Versöhnungsbund in Bielefeld (i.d. Regel) jeweils am letzten Donnerstag im Monat um 19 Uhr zu offenen Friedensgebeten ein.


In kritischer Reflexion und Anteilnahme will das Friedensgebet die Kraft der  Gewaltfreiheit für ein friedliches Miteinander stärken.

Jede und jeder ist willkommen!

So. 30.09.18 um 10.15 Uhr Familiengottesdienst zum Erntedankfest

Ein Gottesdienst mit Abendmahl, mit Kinderzeit und mit Konfizeit.
Wir begrüßen die neuen Katechumeninnen und Katechumenen.

„Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“
– Die Jahreslosung 2018 wird in besonderer Weise durch den Erntedank-Familiengottesdienst begleiten. Die Predigt hält Pfarrer Bertold Becker.

Die Kollekte beim Erntedankgottesdienst wird für Brot für die Welt sein.

Projekt NEUE WEGE

Und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens

In unserer Kirche erinnern Gedenktafeln an Verstorbene unserer Gemeinde aus den Kriegen der letzten zweihundert Jahre. Wir wollen uns weiter an sie erinnern, aber angesichts ihres Todes um Vergebung bitten für Schuld und neue Wege zum Frieden suchen. 

Wir haben uns zu einer Umgestaltung dieses Eingangsbereiches mit den Gedenktafeln entschieden. Ein neuer, barrierefreier Weg soll an ihnen vorbeiführen, davor angebrachte, verschiebbare Glastafeln Fragen aufwerfen, den Blick verändern.
 
Vielleicht wollen auch Sie dazu beitragen, dass das entstehen kann?

Wir benötigen für die Verwirklichung dieses Projektes, das wir NEUE WEGE nennen, viele Spenden, kleine und große. Wir freuen uns sehr, wenn viele mitmachen – nicht nur wegen des Geldes!

Einen Flyer zum Projekt finden Sie hier >>

Wir danken herzlich für Ihre Hilfe zum Projekt NEUE WEGE.

Unser Spendenkonto bei der KD-Bank:
(Bank für Kirche und Diakonie)

Empfänger: Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Bielefeld
(abgekürzt: Ev.-Ref. Kgm. Bi)

IBAN: DE42 3506 0190 2006 6990 68
Stichwort (bitte angeben): Spende NEUE WEGE / W353C



Meldungen aus der Landeskirche

17.09.2018

NRW-Vertretung der Landeskirchen ist umgezogen

15.09.2018

EKD-Ratsvorsitzender plädiert für eine authentische öffentliche Kirche

14.09.2018

„Total digital?!“: Politikertagung der Evangelischen Kirche von Westfalen

zur Terminübersicht

zum Predigtarchiv

zum Rückblick auf Vergangenes

Ansprechpartner in der Gemeinde

Die nächsten Gottesdienste

 Sonntag, 23.09.2018  17. Sonntag nach Trinitatis
Nachbarschaftstreffen reformierter Gemeinden Ostwestfalen und Südwestniedersachsen
11.00 Uhr Gottesdienst im MARTa in Herford,
Goebenstraße 2,
Predigt: Prof. Dr. Georg Plasger, Siegen
(Kein Gottesdienst in Süster).

Donnerstag, 27.09.2018
19.00 Uhr Friedensgebet

Pfarrer Bertold Becker, Horst Haase und das Team des Versöhnungsbunds

Sonntag, 30.09.2018  Erntedank
10.15 Uhr Familiengottesdienst zum Erntedankfest

„Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“
mit Abendmahl, mit Begrüßung der neuen Katchus,
mit Kinderzeit, mit Konfizeit
Predigt: Pfarrer Bertold Becker

Sonntag, 30.09.2018
15.30 Uhr Gottesdienst der ungarisch-reformierten Gemeinde


Fr. 21.09.18 18.00 bis 18.00 Uhr Europaweites Glockenläuten zum Friedenstag

Am 21. September sollen kirchliche und säkulare Glocken gemeinsam erklingen und ein Signal des Friedens senden.
Auch unsere Evangelisch-Reformierte Gemeinde beteiligt sich an der Aktion: Die Glocken der Süsterkirche werden von 18.00 bis 18.15 Uhr läuten.

Mehr Infos >>

Kirchenmusikalische Veranstaltungen

Sonntag, 23.09.2018
Neustädter Marienkirche
18.00 Uhr Musikalische Vesper

Bläserensemble
Schola St. Mariae
Leitung und Orgel: Ruth M. Seiler
Liturg: Prof. Dr. Dieter Beese
Im Klingelbeutel wird um eine Spende für die Kirchenmusik im Evangelischen Stadtkantorat gebeten

***

Sonntag, 07.10.2018
Neustädter Marienkirche
17.00 Uhr Cantores et pastores cantant
„Dienet einander…und singet Gott dankbar in euren Herzen“ (1. Petr 10; Kol 3,16)
KirchenmusikerInnen und PfarrerInnen des Evangelischen Kirchenkreises Bielefeld singen und spielen gemeinsam

BläserInnen des Kirchenkreises spielen unter der Leitung von Sonja Ramsbrock.
Eintritt frei; um eine Spende für die kirchenmusikalische Arbeit mit Kindern im Kirchenkreis Bielefeld wird gebeten.
Im Anschluss wird eingeladen zum Ausklang bei Wein, Wasser, Snacks im Gemeindehaus der Neustädter Mariengemeinde gegenüber der Kirche.


***

Samstag, 13.10.2018,
Neustädter Marienkirche
18.00 Uhr Bach, Jazz & Beatles
Orgelwerke von Johann Sebastian Bach und Improvisationen über Jazz-Standards und beliebte Beatles-Songs
An der Eule-Orgel: David Schollmeyer (Bremerhaven)
Eintritt: 8 €/ 6 €; Kinder bis einschließlich 13 Jahre frei

Der “FairStand – unterwegs”

-Mi. 03.10.18, 11–18 Uhr beim Bielefelder Apfeltag auf dem Hof Ramsbrock, Ummelner Straße 84

-Do. 04.10.18, 16–20 Uhr auf dem Abendmarkt auf dem Klosterplatz


Eine App (nicht nur) für Reformierte

Der Reformierte Bund bietet eine kostenlose App für Smartphones an, die geistliche Impulse für den täglichen oder gelegentlichen Gebrauch anbietet: »from…«. Texte, Bilder und Töne für jeden Tag sollen Anstöße geben für die persönliche Besinnung oder eine Andacht. Der reformierten Vorliebe für die vertonten Psalmen wird in Form von Audiofiles entsprochen, ebenso dem Frage-und-Antwort-Modus des Heidelberger Katechismus.
Die App ist für iOS Nutzer im Apple iTunes Shop kostenlos erhältlich – Stichwort: Reformierter Bund.
Die Android-Version ist im Google-Play-Store kostenlos erhältlich – Stichwort: Reformierter Bund.

reformiert-info.de-Newsticker

13.09.2018

'Schlimmere Lage als in den südafrikanischen Townships'

12.09.2018

Fahrrad-Leasing