Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf den Seiten der Evangelisch-Reformierten Kirchengemeinde Bielefeld und freuen uns, dass Sie bei uns gelandet sind.

Hier finden Sie Informationen zu Veranstaltungen, zum Gemeindeleben und Selbstverständnis unserer Gemeinde.

Wir freuen uns, wenn Sie nicht nur diese Seite, sondern auch unsere Gottesdienste sonntags um 10.15 Uhr besuchen. Die Auslegung der Bibel mit Fragen und Bezügen unserer Zeit steht dabei im Mittelpunkt. Mit dem anschließenden Kirchenkaffee und dem offenen Weltladenstand ist der Gottesdienst ein zentraler Treffpunkt der Gemeinde. Jede und jeder ist hier herzlich willkommen!

Unsere Gemeindeglieder kommen aus ganz Bielefeld, da wir im Großraum die einzige reformierte Kirchengemeinde sind. Reformiert, das heißt für uns frei und offen, gleichberechtigt und engagiert, nachdenklich und evangelisch.

Weil wir die alltägliche Wirklichkeit im Geiste Jesu mitzugestalten suchen, unterhält die Gemeinde eine eigene ambulante Gemeindepflegestation, die professionell aufsuchende häusliche Pflege und Unterstützung ermöglicht.

Gottesdienstliche Musik, Konzerte und musikalische Veranstaltungen werden von unserem Evangelischen Stadtkantorat verantwortet. So gibt es zahlreiche Konzerte und musikalische Veranstaltungen in der Süsterkirche und darüber hinaus in der Stadt.

Wir freuen uns, wenn Sie den Weg zu uns finden:

Evangelisch-Reformierte Süsterkirche, Güsenstr. 22 (Eingang Ritterstraße /Güsenstraße).



+++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++

So. 26.08.18 um 10.15 Uhr Gottesdienst „Kirche trifft Kino“

Gottesdienst mit Predigt und Musik zum Film "Ein Dorf zieht blank"

Zum 15. Mal findet  in der Reihe „Kirche trifft Kino“ ein Gottesdienst statt, der sich auf einen aktuellen Film bezieht, der in deutschen Filmkunsttheatern gezeigt wird und in Bielefeld im Kamera Filmkunsttheater zu sehen ist.

In der Reihe „Kirche trifft Kino“, die zweimal im Jahr Kino und Kirche verbindet, bleibt das Kino der Ort des Films und der Kirchraum der des Gottesdienstes. Am Sonntagmorgen wird daher kein Film(ausschnitt) gezeigt.  Vielmehr geht es um die Bilder im Kopf, um Gefühle und Themen des gemeinsamen Lebens. Besondere Musik zwischen Kirchenchoral und Jazz schafft weitere Bezüge zu Film und Predigt.

Predigt: Pfarrer Bertold Becker / Pfarrer Uwe Moggert-Seils
Musik: Andreas Kaling (Saxophone), Bertold Becker (Piano), Matthias Kosmahl (Kontrabass), Ruth M. Seiler (Orgel). Eine Kooperation der Evangelisch-Reformierten Kirchengemeinde Bielefeld mit dem Kamera Filmkunsttheater Bielefeld. Ein Gottesdienst in der Süsterkirche in Gemeinschaft mit de Evangelisch-lutherischen Neustädter Mariengemeinde.

Der Film »Ein Dorf zieht blank« ist ein französischer Film. Es geht um ein Dorf, in dem eine industriellen Landwirtschaft den Bauern Einkommen und Identität raubt. Ohne Einkommen und gesellschaftlichen Rückhalt stehen sie bloß da. Ein Fotograf sucht aus anderen Gründen Menschen, die in ihrer Landschaft nackt Modell stehen wollen ... „Ein Dorf zieht blank!“ (Filmtitel)

„Wer hat, dem wird gegeben, und wer nicht hat, dem wird auch das genommen, was er hat.“ (Markus 4,25)

Der Film läuft ab dem 16. August 2018  im Kamera Filmkunsttheater, Feilenstraße 4, Bielefeld.

Mo. 27.08.18 um 19.30 Uhr Ökumenisch Bibel lesen und verstehen

Unter dieser Überschrift laden die Innenstadtgemeinden herzlich zu den Treffen jeweils (i. d. Regel) am letzten Montag im Monat um 19.30 Uhr in die reformierte Gemeinde ein.

In dem für jeden offenen Bibel-Gesprächstreff in Verantwortung  von Annette und Thomas Nauerth und Horst Haase geht es darum, biblische Texte der ganzen Bibel miteinander zu befragen und gemeinsam nach Antworten und angemessenem Verstehen zu suchen.

Do. 30.08.2018 um 19.00 Uhr Friedensgebet

(Foto: Andreas Darkow)

Die Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Bielefeld lädt gemeinsam mit dem internationalen Versöhnungsbund in Bielefeld (i.d. Regel) jeweils am letzten Donnerstag im Monat um 19 Uhr zu offenen Friedensgebeten ein.


In kritischer Reflexion und Anteilnahme will das Friedensgebet die Kraft der  Gewaltfreiheit für ein friedliches Miteinander stärken.

Jede und jeder ist willkommen!

Thema am 30. August: Der Jemen – auf dem Weg zu einem zweiten Syrien?

Kinderkirchen-Familiengottesdienst und Kinderzeit extra

Am Samstag, 01.09.2018
um 11.00 Uhr Kinderkirchen-Familiengottesdienst am Weltfriedenstag

mit Taufen, Pfarrer Bertold Becker

und am Sonntag, 02.09.2018
ab 15.00 Uhr Kinderzeit extra

Grillen nach dem Weltfriedenstag
Nähere Infos bitte im Gemeindebüro erfragen.

Wir laden herzlich ein!

Mi. 05.09.2018 von 15.00–17.00 Uhr Seniorennachmittag

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. (Offb 21,6)

Am ersten Mittwoch im September sind alle Gemeindeglieder ab 70 Jahren herzlich eingeladen zum traditionellen Seniorennachmittag in der Süsterkirche.

Mit einem Nachdenken über Lebensquellen, einem besonderen musikalischen Gast,
mit Informationen aus der Gemeinde und gemeinsamem Singen freuen wir uns auf ein abwechslungsreiches Programm.

Sie erfahren Neuigkeiten aus der Gemeinde und treffen alte oder neue Bekannte.
Kaffee, Tee, Wasser und Kuchen laden zum Genießen ein.

Über eine Anmeldung bis 1. September freuen wir uns (Tel. 0521 68248 - Gemeindebüro). Auch ohne Anmeldung sind Sie uns in jedem Fall willkommen!

Neuer Konfi-Jahrgang 2018-2020

Nach den Sommerferien startet die neue Konfirmandengruppe.


Familien mit möglichen Konfirmanden (Geburtsdatum 1.7.05 -30.6.06 und/oder nach den Sommerferien im 7. Schuljahr) können sich gerne im Gemeindebüro oder bei Pfarrer Becker melden.

Download Einladungsschreiben >>

Download Anmeldeformular >>

Projekt NEUE WEGE

Und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens

In unserer Kirche erinnern Gedenktafeln an Verstorbene unserer Gemeinde aus den Kriegen der letzten zweihundert Jahre. Wir wollen uns weiter an sie erinnern, aber angesichts ihres Todes um Vergebung bitten für Schuld und neue Wege zum Frieden suchen. 

Wir haben uns zu einer Umgestaltung dieses Eingangsbereiches mit den Gedenktafeln entschieden. Ein neuer, barrierefreier Weg soll an ihnen vorbeiführen, davor angebrachte, verschiebbare Glastafeln Fragen aufwerfen, den Blick verändern.
 
Vielleicht wollen auch Sie dazu beitragen, dass das entstehen kann?

Wir benötigen für die Verwirklichung dieses Projektes, das wir NEUE WEGE nennen, viele Spenden, kleine und große. Wir freuen uns sehr, wenn viele mitmachen – nicht nur wegen des Geldes!

Einen Flyer zum Projekt finden Sie hier >>

Wir danken herzlich für Ihre Hilfe zum Projekt NEUE WEGE.

Unser Spendenkonto bei der KD-Bank:
(Bank für Kirche und Diakonie)

Empfänger: Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Bielefeld
(abgekürzt: Ev.-Ref. Kgm. Bi)

IBAN: DE42 3506 0190 2006 6990 68
Stichwort (bitte angeben): Spende NEUE WEGE / W353C



Meldungen aus der Landeskirche

21.08.2018

Westfälische Kirchenleitungsdelegation besucht Partnerkirche in den USA

16.08.2018

Einzigartig: Herner Kirchengemeinde richtet Grabstelle für Schausteller ein

15.08.2018

Verschärfte Regeln für Kirchenasyl sind seit 1. August in Kraft / Starke Belastung für Asyl gewährende Gemeinden

zur Terminübersicht

zum Predigtarchiv

zum Rückblick auf Vergangenes

Ansprechpartner in der Gemeinde

Die nächsten Gottesdienste

 Sonntag, 26.08.2018  13. Sonntag nach Trinitatis
10.15 Uhr Gottesdienst „Kirche trifft Kino“
„Wer hat, dem wird gegeben, und wer nicht hat, dem wird auch das genommen, was er hat.“ (Markus 4,24),
mit Predigt und Musik zum Film: „Ein Dorf zieht blank.“
gemeinsam mit Neustadt Marien in Süster, mit Kinderzeit

Predigt: Pfarrer Bertold Becker / Pfarrer Uwe Moggert-Seils
Musik: Andreas Kaling (Saxophon), Bertold Becker (Piano), Matthias Kosmahl (Kontrabass), Ruth M. Seiler (Orgel)

Montag, 27.08.2018
17.00 Uhr Kurzgottesdienst für Lehrerinnen und Lehrer zum Schuljahresanfang
mit Pfarrerin Kerstin Stille

Donnerstag, 30.08.2018
19.00 Uhr Friedensgebet
Der Jemen – auf dem Weg zu einem zweiten Syrien?

Pfarrer Bertold Becker, Horst Haase und Team

Samstag, 01.09.2018
11.00 Uhr Kinderkirchen-Familiengottesdienst am Weltfriedenstag
mit Taufen

Pfarrer Bertold Becker

Sonntag, 02.09.2018
10.15 Uhr Gottesdienst
mit Abendmahl

Predigt: Pfarrer i.R. Dr. Karl-Christoph Flick

Kirchenmusikalische Veranstaltungen

Sonntag, 26.08.2018
Neustädter Marienkirche
Bielefelder Orgelsommer VII
17.15 Uhr Führung durch die Ausstellung
mit Rosario de Simone
18.00 Uhr Werke von Johann Sebastian Bach, Sigfrid Karg-Elert, Thomas Meyer-Fiebig

An der Eule-Orgel: Aya Yoshida (Nagoya)
Eintritt: 10 € / ermäßigt 6 €
19.00 Uhr Ausklang im Obermannschen Orgelsommercafé

***

Sonntag, 02.09.2018
Neustädter Marienkirche Bielefeld
18.00 Uhr Orgelkonzert

Werke von Johann Sebastian Bach, Max Reger, Knut Nystedt u.a.
Michael Vetter (Bautzen), Orgel
Eintritt: 8 € / ermäßigt 6 €

***

Sonntag, 09.09.2018
Süsterkirche
17.00 Uhr Konzert zum Tag des Offenen Denkmals
mit dem Jungstudierenden-Institut der Musikhochschule Detmold

Kammermusik en gros von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Frederic Chopin, Edvard Grieg u.a.
Eintritt frei; um eine Spende wird gebeten.

***

Sonntag, 16.09.2018,
Süsterkirche
16.00 Uhr „Krach bei Bach“ – Szenisches Singspiel rund um den Thomaskantor Johann Sebastian Bach

von Rainer Bohm
Instrumentalisten; Bielefelder Kinderkantorei (Gruppe MaD)
Leitung: Ruth M. Seiler
Eintritt: 5  €/ ermäßigt 3 €; Kinder bis 13 Jahre einschließlich frei; Schüler ab 14 Jahre und Studenten bis 30 Jahre 3  €

***

Sonntag, 23.09.2018,
Neustädter Marienkirche
18.00 Uhr Musikalische Vesper

Bläserensemble
Schola St. Mariae
Leitung und Orgel: Ruth M. Seiler
Liturg: Prof. Dr. Dieter Beese
Im Klingelbeutel wird um eine Spende für die Kirchenmusik im Evangelischen Stadtkantorat gebeten.

Der “FairStand – unterwegs”

auf dem Abendmarkt auf dem Klosterplatz

Do. 06.09.18, 16–20 Uhr

Eine App (nicht nur) für Reformierte

Der Reformierte Bund bietet eine kostenlose App für Smartphones an, die geistliche Impulse für den täglichen oder gelegentlichen Gebrauch anbietet: »from…«. Texte, Bilder und Töne für jeden Tag sollen Anstöße geben für die persönliche Besinnung oder eine Andacht. Der reformierten Vorliebe für die vertonten Psalmen wird in Form von Audiofiles entsprochen, ebenso dem Frage-und-Antwort-Modus des Heidelberger Katechismus.
Die App ist für iOS Nutzer im Apple iTunes Shop kostenlos erhältlich – Stichwort: Reformierter Bund.
Die Android-Version ist im Google-Play-Store kostenlos erhältlich – Stichwort: Reformierter Bund.

reformiert-info.de-Newsticker

15.08.2018

Danial M. darf in Deutschland bleiben

17.02.2018

Christlicher Glaube heißt Handeln für das soziale Miteinander der Menschen