Konfirmation 2018

Am Sonntag Kantate, 29. April 2018 feierten 13 Jugendliche in unserer Gemeinde ihre Konfirmation.
Herzliche Glück- und Segenswünsche!

Die Predigt zur Konfirmation 2018 können Sie hier nachlesen.

Konfirmation 2017

Am Sonntag Kantate, 14. Mai 2017, feierten 4 Jugendliche unserer Gemeinde ihre Konfirmation.
Herzliche Glück- und Segenswünsche!

Die Predigt zur Konfirmation können Sie hier nachlesen.

Konfirmation 2016

Am Sonntag Kantate, 24. April 2016, feierten 14 Jugendliche unserer Gemeinde ihre Konfirmation.
Herzliche Glück- und Segenswünsche!

Die Predigt zur Konfirmation "Vom Sitzenbleiben zum Aufstehen" können Sie hier nachlesen.


Konfirmationsjahrgang 2015-2017

Der Konfirmationsjahrgang 2015–2017 (mit den Geburtstagen von der zweiten Jahreshälfte 2002 bis zur ersten Jahreshälfte 2003) hat im September 2015 begonnen und findet monatlich bis zu den Sommerferien 2016 samstags von 10–15 Uhr statt (in Koordination mit den schulfreien Samstagen der Schulen).



Konfirmation 2015

Am Sonntag Kantate, 3. Mai 2015, feierten 9 Jugendliche unserer Gemeinde ihre Konfirmation.
Herzliche Glück- und Segenswünsche!

Die Predigt zur Konfirmation können Sie hier nachlesen.

Konfirmationsjahrgang 2014-2016

Nach den Sommerferien 2014 hat der Konfi-Jahrgang 2014–2016 in unserer Gemeinde begonnen.
Eingeladen waren alle, die ins siebte Schuljahr kamen oder mit Schuljahresbeginn 12 Jahre und älter waren.
In der Verantwortung von Pastor Becker trifft sich die Gruppe einmal monatlich samstags von 10–15 Uhr. Die Konfirmanden treffen sich freitags von 17.00–20.0 Uhr. Nach den Sommerferien 2015 wechselten die Zeiten, so dass die Katechumenen dann als Konfirmanden freitags kommen und die neue Gruppe samstags beginnt. Die Konfirmandenarbeit wird von Ehrenamtlichen und Andreas Thoeren, hauptamtlicher Jugendreferent, mitgestaltet.
Die Konfizeit hat in unserer Gemeinde nicht so sehr den Charakter von "Unterricht" und ist nicht etwas wie ein zusätzlicher Schultag. Vielmehr fragen wir nach Jesus und seinem Leben, machen Exkursionen in die Umgebung, tauschen uns aus und entdecken so, was für eine Bedeutung der Glaube an Gott für uns hat oder haben kann. Im dem Sonntags-Gottesdienst, der sich an die freitägliche bzw. samstägliche Konfizeit anschließt und dessen Besuch mit zur Konfizeit gehört, wird in der Regel die Predigt so gestaltet, dass sie auch für Jugendliche ansprechend ist.
Die neuen "Katechumenen" wurden am Erntedankfest, 5. Oktober, feierlich im Gottesdienst begrüßt.

Konfirmation 2014

Am Sonntag Kantate, 18. Mai 2014, feierten 11 Jugendliche unserer Gemeinde ihre Taufe oder Konfirmation. Herzliche Glück- und Segenswünsche!

Die Predigt zur Konfirmation können Sie hier nachlesen.

Nach den Sommerferien 2013 hatte ein neuer Konfi-Jahrgang in unserer Gemeinde begonnen.

Hier gibt's die Infos dazu.

Kanu-Tour der Konfirmierten 2013 am 07.09.2013 auf dem Rio Negro

Die Jugendlichen unserer Gemeinde feierten am Sonntag Kantate, 28. April 2013, in einem langen, schönen und festlichen Gottesdienst ihre Konfirmation.

Bei einem Frühstücksnachtreffen kam der Wunsch auf, nochmal etwas Gemeinsames zu machen: Eine Kanutour an einem Tag.

Darum – auf ging es: Am Samstag, 07.09. fuhr die Gruppe den „Rio Negro“ von Schötmar bis Herford. Super!!

Kuchen und Kaffee für die Hochwasserhilfe – Eine Aktion u.a. mit unseren Konfirmanden

In einer gemeinsamen ökumenischen Aktion sammelten die Innenstadtgemeinden am Samstagmorgen, den 15.6.13, 1.500 € zugunsten der Hochwasserhilfe von Caritas und Diakonie.

"Für die von Hochwasser Betroffenen müssen wir doch etwas tun" - Schwester Judith Maria Wolters von der katholischen Kirchengemeinde St. Jodokus wollte ein Zeichen der Solidarität der Kirchen mit den von dem Hochwasser betroffenen Menschen setzen. Gemeinsam mit der Reformierten Kirchengemeinde und der Neustädter Mariengemeinde organisierte so der Ökumenische Innenstadtkonvent  darum  am  Samstagvormittag ab 9 Uhr am Klosterplatz und in der Obernstrasse eine besondere Spendenaktion. 'Mit Kaffee und Kuchen gegen die Flut' warben die Gemeinden für eine Spende zugunsten der Hochwasserhilfe. Die Sternsinger-Sammeldosen sind für diesen Einsatz ausgegraben worden, so dass vor Ort ordentlich gesammelt werden konnte. " Nicht jeder kann Sandsäcke schleppen, aber tun können wir doch etwas", sagte Schwester Judith Maria zur Begründung der Aktion. 

Die Konfirmandengruppe der Reformierten Gemeinde Bielefeld backte an ihrem geplanten Treffen einen Abend zuvor mit Pastor Becker 11 Kuchen. In der Auseinandersetzung mit der Sintflutgeschichte machten sich die Jugendlichen klar: „Gott schickt keine Naturkatastrophe, aber er schenkt den Menschen die Kraft der Solidarität!“ Bäckereien und Gemeindeglieder spendeten ebenfalls Kuchen, so dass den gesamten Samstagmorgen während des Flohmarktes auf dem Klosterplatz und an der Obernstraße Kaffee und Kuchen gegen die Flut  verkauft werden konnte. Die jugendlichen Konfirmanden waren dabei nicht nur hinter der Kuchen-Theke im Einsatz. Mit anders beschrifteten Sternsinger-Dosen sammelten sie auch mitten in der Stadt für die Flutopferhilfe. Insgesamt erbrachte die Aktion einen Erlös von 1.500 Euro. Die Jugendlichen waren nach dem Zählen des Geldes zu Recht stolz auf ihren Einsatz. 

Konfirmation 2013

Am Sonntag Kantate, 28. April 2013, feierten 14 Jugendliche unserer Gemeinde ihre Konfirmation. Herzliche Glück- und Segenswünsche!

Die Predigt zu Konfirmation können Sie hier nachlesen.

Monatlich versenden wir an Interessierte einen Newsletter mit Informationen, Andachten, Anregungen ...
Sie können ihn hier abonnieren.
(Eine Abmeldung ist jederzeit wieder möglich.)

zur Terminübersicht

zum Predigtarchiv

zum Rückblick auf Vergangenes

Ansprechpartner in der Gemeinde

Die nächsten Gottesdienste in der Süsterkirche:

Sonntag, 27.09.2020
10.15 Uhr Gottesdienst
Predigt: Prof. Dr. Andreas Lindemann

Sonntag, 27.09.2020
15.30 Uhr Gottesdienst der ungarisch-reformierten Gemeinde

Freitag, 02.10.2020
15.00 Uhr Freitag-Nachmittag-Gottesdienst
Predigt: Pfarrer Bertold Becker

Sonntag, 04.10.2020
10.15 Uhr Gottesdienst zum Erntedankfest

Predigt: Pfarrer Bertold Becker

Gottesdienst am 10. Mai unter Corona-Bedingungen

Informationen zu Gottesdiensten und Andachten in Radio, Fernsehen und Internet finden Sie u.a. auf der Seite der EKD Evangelische Kirche in Deutschland oder der Seite des Kirchenkreises Bielefeld.

Die Welt nach Corona

'Gott, stärke den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft'
Coronagebet
Von Sylvia Bukowski
auf www.reformiert-info.de

Eine App (nicht nur) für Reformierte

Der Reformierte Bund bietet eine kostenlose App für Smartphones an. Die Inhalte entstammen fast überwiegend reformierten Traditionen und Kulturen. Es gibt Fotos, Kunstwerke und Karikaturen zu sehen, Bibelverse und Psalmen zu hören, Gebete, Impulse, Fragen und Rückblenden – Überraschendes, Provokantes, Tröstliches. Die täglichen Bibeltexte können auch als audio-file angehört werden. Und an jedem Samstag wird ein Gebet zum Wochenrückblick bereitgestellt.
Die App ist für iOS Nutzer im Apple iTunes Shop kostenlos erhältlich – Stichwort: Reformierter Bund.
Die Android-Version ist im Google-Play-Store kostenlos erhältlich – Stichwort: Reformierter Bund.

reformiert-info.de-Newsticker

22.09.2020

'Vorausschau und Mut'

21.09.2020

Studie: 'Digitaler Kirchgang' auch nach Corona stark gefragt