Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Bielefeld

Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf den Seiten der Evangelisch-Reformierten Kirchengemeinde Bielefeld und freuen uns, dass Sie bei uns gelandet sind.

Hier finden Sie Informationen zu Veranstaltungen, zum Gemeindeleben und Selbstverständnis unserer Gemeinde.

Wir freuen uns, wenn Sie nicht nur diese Seite, sondern auch unsere Gottesdienste sonntags um 10.15 Uhr besuchen. Die Auslegung der Bibel mit Fragen und Bezügen unserer Zeit steht dabei im Mittelpunkt. Mit dem anschließenden Kirchenkaffee und dem offenen Weltladenstand ist der Gottesdienst ein zentraler Treffpunkt der Gemeinde. Jede und jeder ist hier herzlich willkommen!

Unsere Gemeindeglieder kommen aus ganz Bielefeld, da wir im Großraum die einzige reformierte Kirchengemeinde sind. Reformiert, das heißt für uns frei und offen, gleichberechtigt und engagiert, nachdenklich und evangelisch.

Weil wir die alltägliche Wirklichkeit im Geiste Jesu mitzugestalten suchen, unterhält die Gemeinde eine eigene ambulante Gemeindepflegestation, die professionell aufsuchende häusliche Pflege und Unterstützung ermöglicht.

Gottesdienstliche Musik, Konzerte und musikalische Veranstaltungen werden von unserem Evangelischen Stadtkantorat verantwortet. So gibt es zahlreiche Konzerte und musikalische Veranstaltungen in der Süsterkirche und darüber hinaus in der Stadt.

Wir freuen uns, wenn sie den Weg zu uns finden:

Evangelisch-Reformierte Süsterkirche, Güsenstr. 22 (Eingang Ritterstraße /Güsenstraße).



+++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++

So. 5.3.17 bis 16.4.17 Gottesdienste in der Passionszeit 2017

„Zur Freiheit hat Euch Christus befreit!“ (Gal.5,1)

Einfach frei
Freiheit ist ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Lebens. Sie prägt unser Lebensgefühl und Gesellschaftsverständnis.
Ohne Freiheit sind wir nicht, was wir sind.  Wir unterstellen sie jeder Lebensäußerung und müssen sie nicht erst durch ein Tun   oder ein Lassen „verdienen“. Wir betrachten sie als Geschenk. „Einfach frei!“
Mit der Freiheit haben wir gelernt, über das „Hier und Jetzt“ hinauszudenken:
„Die Gedanken sind frei“ – und mit ihnen kommt eine Wirklichkeit ins Spiel, die noch nicht ist, aber sein könnte: eine veränderte Welt, die geprägt ist durch Frieden und die Teilhabe aller an Brot und Wein und der Schönheit des Lebens.

Einfach frei?
Spätestens bei „Frieden und Teilhabe“ merken wir: Es ist recht kompliziert mit der Freiheit. An ihr hängt die Möglichkeit des Misslingens, die Erfahrung von Fehlern und Schuld. Wie ist das also mit der „einfachen“ Freiheit?

In den Gottesdiensten der Passionspredigtreihe werden wir anhand biblischer Texte nach der Freiheit fragen. Unterschiedlich leuchtet das Thema dabei auf – und Ostern kommt in den Blick als Moment radikal neuer Freiheit!

Wir laden herzlich ein!

Eine Übersicht über alle Gottesdienste der Passionspredigtreihe finden Sie hier.



Mo. 27.03.17 um 19.30 Uhr Ökumenisch Bibel lesen und verstehen

Unter dieser Überschrift laden die Innenstadtgemeinden herzlich zu den Treffen jeweils (i. d. Regel) am letzten Montag im Monat um 19.30 Uhr in die reformierte Gemeinde ein.

In dem für jeden offenen Bibel-Gesprächstreff in Verantwortung  von Annette und Thomas Nauerth und Horst Haase geht es darum, biblische Texte der ganzen Bibel miteinander zu befragen und gemeinsam nach Antworten und angemessenem Verstehen zu suchen.


Do. 30.03.17 um 19.00 Uhr Friedensgebet

(Foto: Andreas Darkow)

für die Kraft der Gewaltlosigkeit.

Die Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Bielefeld lädt gemeinsam mit dem internationalen Versöhnungsbund in Bielefeld jeweils am letzten Donnerstag im Monat um 19 Uhr zu offenen Friedensgebeten ein.
In kritischer Reflexion und Anteilnahme will das Friedensgebet die Kraft der  Gewaltfreiheit für ein friedliches Miteinander stärken.

Jede und jeder ist willkommen!

Mit Pfarrer Bertold Becker und Team


Mo. 10.04.17 um 19.30 Uhr Glaubensfragen 2017 „Ins Leben übersetzen“ – Eine Reihe zu Grundüberzeugungen der Reformation

„Sola Scriptura“ – „Sola Gratia“ – „Sola Fide“. Mit diesen drei Grundüberzeugungen wird die Reformation oft zusammengedacht. Ihnen zugrunde liegt ein „Solus Christus“, in allen anderen mitgedacht und entfaltet.
Wir fragen nach: Was bedeuten Schrift, Gnade und Glaube heute? Welches Potential boten diese Bezüge damals? Welche Fragen stellen sich heute? Wie buchstabiert sich in ihnen der Glaube an Christus? An den monatlichen Abenden zu Glaubensfragen kommen wir miteinander ins Gespräch, überdenken religiöse Überzeugungen und gewinnen vielleicht neue Sichtweisen.
Eingeladen wird jeweils am 2. Montag im Monat um 19.30 Uhr.


Der nächste Termin:
10.04.17
Sola Gratia – allein durch die Gnade
Gnade und Kreuz? Radikale Fragen zu traditionellen Überzeugungen.
Pfarrer Bertold Becker


Mittwoch, 12.04.17 19.30 Uhr PassionsJazzKonzert "...und hätte der Liebe nicht..."

ChoralJazz-Trio Bielefeld

Bertold Becker, Klavier
Matthias Kosmahl, Kontrabass
David Herzel, Schlagzeug

Süsterkirche
Eintritt: 8,- €; ermäßigt 6,- €



Die Gemeindepflegestation der Ev.-Reformierten Kirchengemeinde sucht zum nächstmöglichen Termin:

examinierte Pflegefachkraft (m/w) in Teilzeit

Sie erwartet:
• Ein charmantes Pflegeteam
• Vergütung nach BAT-KF

Erwartet werden:
• Teamfähigkeit
• Flexibilität
• Freundlichkeit

Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche und Freude an ambulanter Tätigkeit sind wünschenswert.

Bewerbungen erbitten wir an:
Ev.-Reformierte Kirchengemeinde, Süsterplatz 2, 33602 Bielefeld.
Auskunft erteilt gerne Frau Kampschulte unter Tel. 0521/32 92 680
E-Mail: pflege@reformiert-bi.de


Meldungen aus der Landeskirche

26.03.2017

Ihre Herzen bleiben in Gottes Herz geborgen

24.03.2017

Beurteilung des Glaubens ist klare Grenzüberschreitung des Staates

23.03.2017

Der Winter geht, das »Kirchenrad« kommt

zur Terminübersicht

zum Predigtarchiv

zum Rückblick auf Vergangenes

Ansprechpartner in der Gemeinde

Die nächsten Gottesdienste:

Do. 30.03.17
19.00 Uhr Friedensgebet

Pfarrer Bertold Becker und Versöhnungsbundteam

So. 2.4.17 Judika
10.00 Uhr (Gemeinsamer Gottesdienst
in der Neustädter-Marienkirche)
Einführung von Pfarrerin Christel Weber

Jugendvokalensemble VokalTotal
Bläserkreis der Marienkirche,
Posaunenchor der Reformierten Gemeinde

Kirchenmusikalische Veranstaltungen:

Sonntag, 26.03.17
18.00 Uhr
Neustädter Marienkirche
Musikalische Vesper

Werke von Michael Praetorius bis Johannes Brahms
Bielefelder Vokalensemble
Leitung und Orgel: Ruth M. Seiler
Liturg: Pfr. Eckehard Biermann
Spende für die Kirchenmusik im Ev. Stadtkantorat erbeten.

Mittwoch, 12.04.17
19.30
Süsterkirche
PassionsJazzKonzert

"... und hätte der Liebe nicht..."
ChoralJazz-Trio Bielefeld
Bertold Becker, Klavier; Matthias Kosmahl, Kontrabass; David Herzel, Schlagzeug
Eintritt: 8,- €; 6,- €

Montag, 17.04.17
10.15 Uhr
Süsterkirche
Kantatengottesdienst am Ostermontag

u.a. Max Reger, „Auferstanden, auferstanden“
Choralkantate für Chor und Orgel
Bielefelder Vokalensemble
Christoph Grohmann, Orgel
Leitung und Orgel: Ruth M. Seiler
Predigt: Pfrn. Christel Weber

Sonntag, 23.04.17
18.00 Uhr
Neustädter Marienkirche
Musikalische Vesper

Werke von Michael Praetorius bis Jacques Berthier
VokalTotal
Leitung und Orgel: Ruth M. Seiler

29.03.2017

Verfolgter Glaube – Reformation auf Französisch

27.03.2017

Der Winter geht, das »Kirchenrad« kommt